Skip to content

Boppin B in Herdecke

20. Mai 2015

 

Heute gibt’s mal eine Konzertrückschau/Bandvorstellung.

Am 15.05. spielte eine meiner seit langem favorisierten Band mal wieder in Herdecke. Mal wieder, weil diese „Scheißkapelle“ (so die gewünschte Antwort auf die international bekannte Frage „Do you feel alright?“) bereits seit 28 Jahren quasi zur festen Einrichtung der Herdecker Maiwoche und zu Herdecke im Allgemeinen gehört. Jetzt ist es ja so, dass es gute Bands wie Zellstoff im Papiertaschentuch gibt. Was also macht diese fünf Jungs aus Aschaffenburg so besonders? Die Musik? Na klar, ihre Mischung aus Rock’nRoll, Ska, Rockabillie macht es unmöglich auch nur eine Sekunde stillzustehen. Auch wenn es in Herdecke jemand geschafft hat, vor der Bühne einzuschlafen! Die Ursache hierfür dürfte wohl der nicht allzeit entfernte Stand einer Sauerländer Brauerei gewesen sein und weniger die Fähigkeiten der Musiker. Also was unterscheidet Sebastian, Golo, Diddi, Frankie und Thomas von den anderen? Ganz einfach: Ihr Umgang mit den Fans auf, hinter und neben der Bühne!_MG_2298

Autogramme schreiben gehört ja bei vielen Musikgruppen zum Alltag. Ich kenne aber keine andere Band, die sich wirklich so viel Zeit nimmt und auf jeden Einzelnen wartet, um eine CD, ein Plakat oder was auch immer zu signieren. Ich mag mich ja irren, aber mir ist keine Kapelle mit 30-jähriger Bandgeschichte bekannt, die dies so handhabt. A propos Bandgeschichte. Diese ist auch gleichzeitig eine Fangeschichte. Abgesehen von dem offiziellen Fanclub Boppinwahn gibt es in so ziemlich jeder deutschen klein-, Mittel-, Großstadt eine große Anhängerschaft. Zum Teil ist es schon die zweite (oder dritte) Generation, die das Tanzbein zu alten und neuen Hits schwingt. _MG_2354

Musik ist aber nicht alles. Das Zückerchen auf jeden Auftrittskuchen ist aber die Show, die die fünf Musikanten abliefern. Es ist eine Pracht, wie sie sich die Sprüche wie PingPong Bälle um die Ohren hauen und dabei das Publikum immer gerne mit einbinden. Ihr Livealbum hört sich bisweilen fast wie ein Hörbuch an. Gute Stimmung ist garantiert!_MG_2362

Wer sich die Zeit nimmt und vor oder nach dem Konzert oder in der Pause ein Schwätzchen mit den Jungs hält, wird immer auf offene Ohren stoßen. Besonders dann, wenn es mal nicht um die Musik geht. So erfährt man u.a. auch, dass Golo nicht nur ein top Gitarrist, sondern auch ein exzellenter Koch ist (nachzusehen in der Mediathek der „Topfgeldjäger“) oder das Thomas Familie und Band durchaus gut unter einen Hut zu bringen vermag.

_MG_2371_MG_2377_MG_2383_MG_2391_MG_2396_MG_2404_MG_2452

Das Konzert in Herdecke war wie immer geprägt von einer gewissen „Klassentreffenstimmung“. Man kennt sich, man grüßt sich (und hat trotzdem den Namen vergessen) man sieht sich im nächsten Jahr wieder. Alles wie gehabt. Alles? Nein! Wie immer in langen Geschichten gibt es auch bei Boppin B hier und da kleine Änderungen. Nichts schlimmes, aber dennoch auffällig. Waren die Konzerte seit Jahren eine Mischung aus Stücken der jeweils aktuellen CD und einigen Gassenhauern aus vergangenen Zeiten, bedurfte es diesmal der Androhung körperlicher Züchtigung, um die Band zu überzeugen, DEN Hit zu spielen, den (gefühlt) ganz Herdecke bereits nach den ersten drei Tönen auf der akustischen Gitarre unisono angestimmt hat. (Die Drohung war natürlich ein Witz, der Rest war tatsächlich so).

Genau das ist es, was Boppin B so großartig macht. Ihre Setlist ist keine Bibel und auf Wünsche der Fans wird durchaus auch reagiert.

_MG_2473_MG_2484IMG_2430IMG_2517IMG_2519IMG_2523IMG_2529IMG_2531

Leider können Worte nur unzureichend beschreiben, wie sich so ein Konzert von Boppin B anfühlt. Deswegen kann es nur eine Maßnahme geben: Die Tourdaten prüfen und selber vorbeischauen. Glaubt mir, es lohnt sich!

Oh, da fällt mir noch einer ein: Wie nennt man Leute die ständig mit Musikern rumhängen? Schlagzeuger! (Nicht böse sein, Thomas!)

 

Advertisements

From → Musik

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: